Tel.: +49 (0) 176 2198 2927 | Montag-Freitag: 08h-17h
Life Style Coaching

Be the Best Version of Yourself

1. Umprogrammierung der Gedanken

Versuchen wir die negativen Gedanken gegen Positive umzutauschen.
Auch wenn wir uns von Jemanden angegriffen fühlen, lieber die Ruhe bewahren und schön durchatmen und beruhigen lassen, nur erst danach reagieren.

2. Umgeben wir uns mit Positive / Erfolgreiche Menschen

Wusstest du schon, dass ca. 5 Menschen mit denen Du am meistens zu tun hast, formen Dich und deine Persönlichkeit?
Versuche neue Kontakte, Freunde, Businessleute zu finden, mit denen Du gemeinsame Interissen, Aktivitäten, etc. hast. Finde Menschen die Dich motivieren!
(Wir beschäftigen uns so viel mit Anderen, dass wir gar keine Zeit mehr für Uns und Familie haben.
Abgesehen davon, sehr viele von Denen, sind sehr negativ eingestellt. Wenn wir deswegen lasst fühlen, dann müssen wir „leider“ versuchen diese Kontakte abzubrechen, oder wenigstens Zeitlich beschränken.)

3. Dein Körper ist Deine Maschine

Wir dürfen nicht vergessen, dass unser Körper Abwechslung braucht. Wenn wir ein guten Körper-Business Plan erstellt haben und es auch leben, so wird auch in unser Kopf wieder Ordnung herschen.
• Gesund essen
• Sport (Cardio- & Krafttraining)
• Kopftraining (rationale & kreative Aktivitäten, Höhrbuch, oder viel lesen)

4. Gewohnheiten ändern

Wenn wir Änderungen in unserem Leben wünschen, müssen wir unsere Angewohnheiten ändern. Am besten fangen wir mit ganz kleine Änderungen an, denn wir möchten ja Erfolge erzielen.
Besseres Timing bewirkt Wunder 🙂

5. Hohes Ziel ist kein Traum mehr

Keine Angst von Hohes Ziel, denn wir wissen selber, dass wir die Treppe besteigen müssen. Mit kleine Ziele großes erreichen. Das wissen wir, das geht immer – Ein bein nach dem Anderen. Schritt für Schritt…. Ich könnte noch weiter fortfahren, aber man sieht, dass man so Alles erreichen kann. Es gibt keine „zu große“ Ziele, nur „kein Geduld“. Mit Geduld schaft man Alles!

6. Ich lebe mein Leben

Wir sind für uns selber zuständig, wir tragen für unser Leben die Verantwortung. Ich kann nicht für mein Vater, Familie, oder Freunde sagen, dass du hast mein Leben versaut, ruiniert. Wenn ich eventuell solche Gedanken habe, dann kann ich mir sicher sein, dass ich aktuell noch keine richtige Verantwortung für mich trage. Aber wir können daran arbeiten. Sage dir selber „Ich schaffe DAS“

7. Vermeide Perfektion

Man kann immer was besser machen. Wir müssen für Niemandem etwas beweisen, wir sind FREI!

8. Trau Dich Fehler zu machen

Du hast es wahrscheinlich schon oft gehört, man lernt aus Fehler. Wenn Du dein Fehler erkennst und einsiehst, dann hast du Gewonnen. Wenn du nicht handelst, dann gibst du dir selber gar nicht den Chance Erfahrungen zu sammeln.

So können wir auch unser Erfolg für unser besseres, schöneres Zukunft projizieren.

„When Your Life is Work & your work is Hobby, than you will enjoy your Life again.“

sep

Newsletter

Erfahre über die Neuigkeiten aus der Welt von Sparx Design.

sep

Leave a Reply